YIN:

Embodied Feminine Power

7-Wochen-Mentoringprogramm für Frauen

Trennlinie

YIN – EMBODIED FEMININE POWER ist ein kraftvolles Mentoringprogramm für Frauen: Über das Körperbewusstsein tauchen wir tief ein in die Alchemie und Architektur der weiblichen Essenz und befreien deinen einzigartigen Frauenkörper von begrenzenden Konditionierungen, Glaubenssätzen und Rollenbildern. Das erlaubt die Öffnung und den freien Fluss deiner Energien und natürlichen femininen Kraft.

Eine ausführliche Beschreibung mit allen Informationen folgt …

YIN – Embodied Feminine Power
Trennlinie
Der Körper als Portal zu deiner Essenz

Im Seminar lernst du, dir selbst und der Wahrheit deiner gegenwärtigen Erfahrung zu vertrauen: Wir suchen nicht nach besonderen Bewusstseinszuständen und haben kein Endziel, das zu erreichen wäre. Du wirst ganz praktisch erfahren, dass jeder Gedanke, jedes Gefühl und jede Empfindung Portale zu deiner Essenz sind, wenn du sie in der Haltung vollkommener Akzeptanz wahrnimmst.

Trennlinie
In Verbindung mit dir und der Welt

Indem du in Partnerarbeit und im Austausch mit der Gruppe übst, in der Gegenwart von anderen vollständig bei dir zu bleiben und gleichzeitig in Verbindung zu gehen, wirst du nicht länger zum Effekt und Spielball äußerer Umstände oder verlierst dich im Gegenüber. Wenn du deine innere Stille bewohnst, kannst du geerdet, zentriert und in der kraftvollen Ruhe bleiben.

DIE ESSENZ DER STILLE

Stille heilt.

Ist der Körper angespannt, das Nervensystem dysreguliert und befindet sich der Verstand im Kampf mit dem, was ist, richtet sich deine Lebensenergie früher oder später gegen dich selbst. Einen bewussten Zugang zur inneren Stille zu haben, bringt dein Körpersystem in einen Zustand von Tiefenentspannung. In diesem intelligenten Feld reguliert sich das Nervensystem, die Muskeln entleeren die Spannung, und der Körper findet zurück zu seiner natürlichen Offenheit, Durchlässigkeit und Gesundheit.

Stille ist Führung.

In der Stille wohnt auch deine Führung, der sense of coherence, der dich durch alle Lebenslagen entlang deiner innersten Wahrheit navigiert. Dein intelligenter Verstand hält nur eine begrenzte Perspektive, denn er hat keinen Zugang zum großen Ganzen. Um in deiner inneren Stille zu ruhen, in der alle Antworten und (Er-)Lösungen auftauchen, musst du deinen Widerstand gegen das, was ist, loslassen. Diese radikale Akzeptanz öffnet deinen Körper, dein Bewusstsein und dein Herz für die großen Zusammenhänge.

Stille verbindet.

Je mehr du dich nach innen öffnest und Stabilität und Sicherheit in deinem Inneren etablierst, umso offener wirst du für dein Umfeld. Begegnungen und Verbindung mit anderen Menschen sind von diesem Ort aus frei von Manipulation, Kompensation und dem Wunsch, den anderen zu verändern. Verbindest du dich aus deinem home ground, der Stille, entfalten sich deine Beziehungen frei, lebendig und in Harmonie.

Silence is the language of God,
all else is poor Translation.
RUMI

Stille ist Kreativität.

Alle Visionäre und Künstler schöpfen ihre Visionen und Ideen aus der Stille – bewusst oder unbewusst. Sie alle bringen das in die Welt, was bis anhin noch nicht existiert hat. Als Menschen sind wir alle dazu geboren, schöpferisch tätig zu sein; Kreativität beschränkt sich nicht auf Maler, Musiker oder Poeten. Einen bewussten Zugang über den Körper zur inneren Stille zu haben, erlaubt dir, das zu schöpfen, was durch dich Form und Ausdruck bekommen will.

SILENCE – EMBODIED PRESENCE

4-Tage-Intensivseminar für Frauen

15.–19. April 2020 in der Villa Unspunnen

Seminarort

Im Berner Oberland, mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau gelegen, bietet die Villa Unspunnen einen Ort voller Ruhe und Kraft und die Rückkehr zum Wesentlichen. Das SILENCE-Seminar findet als Retreat mit Übernachtung im Seminarhaus statt.

Wir werden als Gruppe in Stille sein in der Zeit nach der Abendpraxis (ca. 21:30 Uhr) bis zum Seminarbeginn am nächsten Tag (10:00 Uhr). Ich lade herzlich dazu ein, während der gesamten Zeit auf Computer und Mobiltelefon zu verzichten.

Voraussetzung

Das Seminar ist eine Einladung an Frauen, die Neugier und Offenheit mitbringen, sich selbst zu erforschen – ohne eine vorgefasste Meinung darüber zu haben, wer oder was sie sind. Es braucht keinerlei Vorkenntnisse.

Seminarzeit

Seminarbeginn ist am Mittwoch, 15. April 2020, um 18:00 Uhr mit dem gemeinsamen Abendessen. Seminarende ist am Sonntag, 19. April 2020, um 14:00 Uhr nach dem gemeinsamen Mittagessen.

Zimmerreservation

Es stehen verschiedene Zimmerkategorien zur Auswahl (siehe www.goldenerwind.ch/seminarhaus). Die Zimmer sind per Mail direkt bei der Villa zu reservieren: info@goldenerwind.ch.

Seminarpreis

CHF 1050.– (exklusive Übernachtung).
Deposit bei der Anmeldung: CHF 375.–
Restzahlung bis 1. April 2020: CHF 675.–

Ich möchte dir den bestmöglichen Service bieten. Dazu werden Informationen in sogenannten Cookies gespeichert. Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Infos